hier:

‚Ä¢ Sachverständiger ist nicht verpflichtet, Angebote aus Restwertbörsen bei der Restwertermittlung zu berücksichtigen.

‚Ä¢ Geschädigter muss ein höheres Restwertangebot des Haftpflichtversicherers nach Verkauf des Unfallfahrzeugs zum vom Sachverständigen festgelegten Restwert nicht akzeptieren.

‚Ä¢ Versicherung hat keinen Anspruch gegen den Geschädigten, dass dieser sein Fahrzeug selbst auf dem Sondermarkt anbietet.

‚Ä¢ Dem Versicherer kommt jedoch ein Mehrerlös zugute, wenn der Geschädigte sein Fahrzeug selbst auf dem Sondermarkt anbietet und verkauft.

Attachments:
Download this file (RestwertbestimmungUnfallwagen.pdf)RestwertbestimmungUnfallwagen.pdf[ ]36 kB
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.